.

Starkmachen für Menschenrechte

Am Samstag, 25. Februar 2023, findet in der Ehinger Innenstadt eine Aktion im Rahmen des Projekts „Mensch, kennst du deine Rechte?" statt. 

2023_02_25_Menschenrechte_Theodula_Aktion

...... Hätte der Ehinger Stadtpatron St. Theodul eine kleine Schwester gehabt, dann hätte sie sich vielleicht für die Menschenrechte und für ein Zusammenleben in Ehingen ohne Vorurteile und Rassismus eingesetzt.

Deshalb hat der Ehinger Freundeskreis für Migranten die Figur der Theodula geschaffen, die am kommenden Samstag zum ersten Mal mit einer Aktion in der Stadtmitte auf Passantinnen und Passanten zugehen wird und über Menschenrechte ins Gespräch kommen möchte.
In den roten Mantel und unter den roten Hut schlüpft die Schauspielerin Christina Beeck vom Theater im Wiesengässle und verteilt Postkarten und Buttons. Interessant wird es sein herauszufinden, welche der 30 Artikel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte wohl für die Ehingerinnen und Ehinger am bedeutsamsten sind.
In Anlehnung an die Legende des heiligen Theodul ist der Mantel von Theodula geschmückt mit Glöckchen, die hell klingen und auf die Aktion aufmerksam machen sollen.
Mit dieser Performance erweitert der Freundeskreis sein im Jahr 2021 gestartetes Projekt, bei dem sich 17 Gruppen und Einzelpersonen mit den einzelnen Artikeln der Menschenrechte auseinandersetzten. Als künstlerisches Ergebnis entstanden 31 Postkarten, Plakate, Buttons und ein Memo-Spiel.

siehe auch:

https://www.freundeskreis-migranten.de/index.php?search=Menschenrechte&erw_suchbereich=&getlang=de&menuid=1&find=

Das Projekt wird im Rahmen des Landesprogramms ‚Demokratie stärken! Baden-Württemberg gegen Menschenfeindlichkeit und Rechtsextremismus' gefördert von der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg im Rahmen des Programms „lokal vernetzen – demokratisch handeln" der Landesarbeitsgemeinschaft für offene Jugendbildung.

2023_02_25_Menschenrechte_Theodula_Aktion

u.helldorff 23.02.2023

Dieser Artikel wurde bereits 1521 mal angesehen.

  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite