.

Tag der offenen Tür im Möbellager

Viele Interessierte informierten sich über das Angebot und die Aktivitäten des Freundeskreises

Probesitzen im Moebellager

Zahlreiche Besucherinnen und Besucher zeigten sich beeindruckt von der großen Auswahl an Betten, Schränken, Sofas, Essgarnituren und Kleinmöbeln, die Beate Trapp mit ihrem Team übersichtlich und ansprechend in der Halle am neuen Standort Röntgenstraße 3 präsentiert hat.

Am Schausamstag am 9. April 2022 kamen Interessierte, um das Angebot des Möbellagers zu besichtigen, aber auch, um mit dem Vereinsvorstand und weiteren Mitgliedern über die Hilfsangebote und Aktivitäten des Freundeskreises zu sprechen.

u.helldorff 10.04.2022

Dieser Artikel wurde bereits 769 mal angesehen.

  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite