.

Projekt "Mensch, kennst du deine Rechte?"

Unterschiedliche Gruppen in Ehingen beschäftigen sich mit den Artikeln der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte

Im Oktober 2020 hatte der Freundeskreis für Migranten die Zusage von der Landesarbeitsgemeinschaft Offene Jugendbildung Baden-Württemberg erhalten, dass das Projekt "Mensch, kennst du deine Rechte?" in das Förderprogramm "lokal vernetzen - demokratisch handeln" aufgenommen worden war.

Menschenrechtsartikel_00

Die Idee war, die 30 Artikel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte in den Fokus zu nehmen und sich dabei mit verschiedensten Lebenszusammenhängen auseinanderzusetzen, die eigene Haltung zu überdenken, den Einsatz für ein friedliches Miteinander zu fördern und ein Statement gegen Rassismus und Diskriminierung zu setzen.

Außer den Mitgliedern des Freundeskreises für Migranten beteiligten sich u.a. Schulen, Kitas, Kinder-, Jugend- und Frauengruppen am Projekt. Sie setzten sich mit jeweils einem Artikel auseinander und gestalteten anschließend ein Bild.

Diese Bilder wurden nun auf Postkarten gedruckt und gehen als Gesamtpaket zurück in die Gruppen, wo eine weitere Diskussion angeregt wird. Zusätzliche Aktionen sind für Herbst 2021 geplant.

Hier geht's zum Download der einzelnen Motive:

Deckblatt; Rückseite;

Artikel 01; Artikel 02; Artikel 03; Artikel 04; Artikel 05; Artikel 06; Artikel 07; Artikel 08; Artikel 09; Artikel 10;

Artikel 11; Artikel 12; Artikel 13; Artikel 14; Artikel 15; Artikel 16; Artikel 17; Artikel 18; Artikel 19; Artikel 20;

Artikel 21; Artikel 22; Artikel 23; Artikel 24; Artikel 25; Artikel 26; Artikel 27; Artikel 28; Artikel 29; Artikel 30

u.helldorff 27.07.2021

Dieser Artikel wurde bereits 373 mal angesehen.

  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite