.

Internationales Kontaktcafé im Bürgerhaus Oberschaffnei

Neue Begegnungsmöglichkeit wird gut angenommen

Der Freundeskreis für Migranten verwendet den Nachhaltigkeitspreis der Donau-Iller-Bank, um ein internationales Begegnungscafé auf den Weg zu bringen.

Damit sollen unkomplizierte Begegnungen ermöglicht werden und das Lernen voneinander gefördert werden.

Die ersten Termine waren bereits ein schöner Erfolg, und die Gesprächsthemen waren breit gestreut:

Informationen über die aktuelle politische Lage in den Herkunftsländern, Hilfe bei den Deutsch-Hausaufgaben, Gottesdienstzeiten, Einkaufstipps und noch viel mehr.

Alle Termine 2020 für das Begegnungscafé und für die Internationale Frauengruppe finden Sie hier und im Kalender auf dieser Webseite.

u.helldorff 01.12.2019

Dieser Artikel wurde bereits 52 mal angesehen.

  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite